Sie sind hier: Service / Sepa
21.9.2017 : 1:44 : +0200

SEPA – Vereinheitlichung des EURO Zahlungsverkehrs

Die  Gläubiger-ID des TuS Bloherfelde lautet: DE37ZZZ00000378767
 
Ab dem 01.02.2014 gilt der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area).
In diesem Zusammenhang müssen auch wir als Verein den Einzug unserer Mitgliedsbeiträge und Kursgebühren an die neuen Bestimmungen anpassen. Die bisherige Bankleitzahl wird mit der Kontonummer zusammengefasst zur internationalen Kontonummer  IBAN (International Bank Account Number), die Bank erhält eine neue, internationale Kennung, den sog. BIC (Business Identifier Code).
 
Damit der Aufwand sich in Grenzen hält, werden alle bereits bestehenden Einzugsermächtigungen in so genannte SEPA-Lastschriftmandate umgewandelt. Diese Arbeit erledigen wir in der Geschäftsstelle.
 
Ab Januar werden wir die Beiträge weiterhin quartalsweise einziehen – immer am 10. des ersten Monats im Quartal. Fällt dieser Tag auf einen Sonn- oder Feiertag, werden die Beiträge am darauffolgenden Bankwerktag eingezogen.
Jedem zahlenden Mitglied wird dabei eine sogenannte Mandatsreferenz zugeordnet – das wird bei uns die Mitgliedsnummer sein, die unser Mitgliederverwaltungsprogramm automatisch vergibt.
 
Für Euch als Mitglieder besteht nur dann Handlungsbedarf, wenn Eure Bank an den bisherigen Nummern etwas ändert!
 
z.B. werden bei einigen Banken die Bankleitzahlen vereinheitlicht. Wir bitten Euch, in diesem Fall die Nachricht, die Ihr dazu von der Bank bekommt, an uns in der Geschäftsstelle weiterzuleiten.
 
Neue Mitglieder werden in den neu gestalteten Formularen bereits die neuen IBAN und BIC eintragen können.
 
Auch für die befristeten Kurse (wie Yoga, Qi-Gong, Gofi, …) werden wir das Anmelde- und Einzugsverfahren anpassen. Die bisherigen Listen verschwinden – für jeden neuen Kurs, der belegt wird, wird ein neuer Zettel ausgefüllt. Das neu entwickelte Formular hierfür ist im neuen Sportspiegel (12/2013) erstmals veröffentlicht. Eine telefonische oder Mail-Anmeldung ist in Zukunft nicht mehr möglich.