21.9.2017 : 1:32 : +0200

Gesundheitssport - Reha-Sport

Mit oder ohne Verordnung — in diesen Gruppen sind Mitglieder mit Bewegungseinschränkungen gut aufgehoben: nach Bandscheiben- oder Gelenksoperationen wird nach der Phase der Einzeltherapie (Krankengymnastik) hier in der Gruppe mit den Mitteln des Sports die Beweglichkeit wieder hergestellt. Bei der schonenden Gymnastik wird die individuelle Leistungsfähigkeit berücksichtigt. Ausdauer- und Koordinationsübungen sowie Dehnungen und Entspannungsphase am Ende der Stunde führen bei kontinuierlicher Teilnahme wieder zu harmonischen Bewegungsabläufen, Schmerzen werden reduziert und Muskeln wieder aufgebaut.

Und auch wenn alle Übungen genau erklärt werden, auf die Korrektur der Bewegungs-Ausführung großer Wert gelegt wird, kommt doch der Spaß am Sport nicht zu kurz. - So verknüft sich das Nützliche mit dem Angenehmen und ein nachhaltiger Genesungsprozess wird in Gang gesetzt.

Teilnehmer mit Verordnung können kostenlos an diesem Angebot teilnehmen. Aber auch Vereinsmitgliedern steht die Nutzung auf eigene Initiative offen, wenn die Höchst-Teilnehmerzahl in der Gruppe noch nicht erreicht ist.

Die im Januar 2015 neu eingerichtete Reha-Gruppe um 20.30 Uhr ermöglicht es auch Berufstätigen, ein Gesundheitssport-Angebot wahrzunehmen.

Für die Donnerstags-Stunde gilt: Wer sich nicht an den Verein binden möchte und auch keine ärztliche Verordnung hat, hat die Möglichkeit, eine 10er Karte im Wert von 50 € in der Geschäftsstelle zu erwerben (Gültigkeit nur für diese Stunde!).

Die Freitagsstunde um 14.30 Uhr ist nur für Frauen bestimmt und ermöglicht so auch Frauen, die aus religiösen Gründen nicht mit Männern gemeinsam trainieren dürfen, ein spezielles gesundheitsorientiertes Training. Wahrnehmen können dieses Training alle weiblichen Vereinsmitglieder oder Frauen mit ärztlicher Verordnung. Die Stunde wird von einer Sportlehrerin geleitet, die eine Zusatzqaulifikation für Reha-Sport hat.

Da alle Gruppen nur eine bestimmte Teilnehmerzahl aufweisen dürfen, erkundigen sich Interessierte bitte vorher über freie Plätze.

Infos unter Tel. 0441 9571957

Trainingszeiten und -ort

Was Wann Wo
Reha-Sport für
Wirbelsäulengeschädigte
Mo 17:30 - 18:30 Uhr Halle Schramperweg
Reha-Sport für
Wirbelsäulengeschädigte
Di 20:30 - 21:30 Uhr TuS Halle Gym.-Saal
Reha-Sport für
Wirbelsäulengeschädigte
Mi 17:00 - 18:00 Uhr TuS Halle Gym.-Saal
Reha-Sport für
Wirbelsäulengeschädigte
Do 11:00 - 12:00 Uhr TuS Halle Gym.-Saal
Reha-Sport für
wirbelsäulengeschädigte Frauen
Fr 15:00 - 16:00 Uhr
ab Mai 2015: 14:30 - 15:30 Uhr
TuS Halle Gym.-Saal

Kontakt

Geschäftsstelle Tel. 0441 9571957