Sie sind hier: Sportangebot / Turnen / Einradfahren
23.11.2017 : 10:13 : +0100

Einradfahren

Beim TuS Bloherfelde war von August 2004 bis Juli 2014 Einradfahren ein fester Bestandteil des Vereinsangebotes.

Entstanden ist die Gruppe aus einem in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Oldenburg durchgeführten Ferienpassangebot in den Schulsommerferien 2004.

Gruppenbild

Inga Möller und Jasmin Budelmann konnten in der Freilufthalle der C.v.O.-Universität Oldenburg an drei ausgebuchten Terminen mit den Kindern teilweise schon kleinere Choreographien erarbeiten. Diese wurden im Anschluss stolz den Eltern präsentiert.

Aufgrund der anschließenden großen Nachfrage durch Teilnehmerinnen und Eltern entschied sich der Vereinsvorstand des TuS Bloherfelde kurzfristig

in Aktion

zu einem ständigen Angebot.  Dankenswerterweise konnte auch der Fachdienst Sport der Stadt unter kleineren Auflagen sein o.k. für die Hallennutzung der Grundschule Bloherfelde im Schramperweg geben.

Seitdem trafen sich dort jeden Freitag die Einradfahrer zum fleißigen Üben, so dass auch Auftritte bei offiziellen Veranstaltungen angegangen werden können.

Aus Gründen der Berufsausbildung mussten Inga und Jasmin die Gruppen im Sommer 2011 leider verlassen, konnten mit Thorben Kollmeier jedoch einen kompetenten Nachfolger präsentieren.

Thorben hat mit viel sportlichem Können die Kinder auch für das Fahren auf dem Hochrad begeistern können. Aber im Sommer 2014 zog es auch ihn in eine andere Stadt zum Studieren.

Mangels Nachfolge musste das Angebot nach den Sommerferien 2014 leider nach 10 erfolgreichen Jahren eingestellt werden.

Kontakt

Geschäftsstelle Tel. 0441 9571957

Bilder und Videos

Foto-Gallerie: Einradfahren in Aktion

Video: Einradfahren in bewegten Bildern

  • erste Fahrversuche unter Zuhilfenahme eines Turngerätes
  • Freies Aufsteigen – wichtige Voraussetzung für Schau-Vorführungen
  • Partnerübung
  • Fortgeschrittene Schüler beim neuesten Kunststück
  • zeigt wie es aussehen kann, wenn alle versuchen, zusammenzufahren