Sie sind hier: Vereinsleben / Fahrradtouren
23.11.2017 : 10:22 : +0100

Fahrradtour 2011

Winterschlaf ade!

TuS’ler und Radelfreunde,

am 09.April 2011 möchten wir Euch zu einer Radtour einladen.
Um jedem Teilnehmer gerecht zu werden, planen wir 2 Routen mit einem gemeinsamen Ziel.

Strecke 1 (15 – 20km, ca. 1 -1,5Std.):

TuS-Halle, Niedersachsendamm, Osternburger Kanal, Hunte, Tillysee, Wardenburg (Opens internal link in current windowDetails)

Strecke 2 (25 – 30km, ca. 2 Std.) :

TuS-Halle, Wildenloh, Friedrichsfehn, Achternmeer, Wardenburg (Details kommen noch)

Rückweg 1 (10 – 15km, ca.1 -1,25 Std.):

Fischbeck, Oberlethe, Tungeln, Hunte, Oldenburg (Opens internal link in current windowDetails)

Rückweg 2 (15 - 20 km, 1-1,5 Std.):

Fischbeck, Tillysee, Hunte, Osternburger Kanal, Niedersachsendamm, TuS-Halle (Opens internal link in current windowDetails)

Wir treffen uns um 12 Uhr bei der TuS-Halle am Brandsweg und stärken uns um 15 Uhr bei Fischbeck in Wardenburg, um die verbrauchte Energie nachzutanken. Die alkoholfreien Spritkosten inkl.diverser Kuchen betragen 7,00 €. Dann geht’s wieder Richtung Heimat, wo uns ein kulinarischer Genuss erwartet. Welchen Rückweg ihr fahren möchtet, könnt ihr kurzfristig bei Fischbeck entscheiden. Bitte bringt eine Kleinigkeit für das Abschlussbüfett mit. Eure Spende könnt ihr vor dem Start in der Vereinskneipe abgeben. Grillmöglichkeiten sind vorhanden. Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

Wir möchten in Etappen starten. Falls ihr Euch schon in einer Gruppe anmelden möchtet, so könnt ihr dies auf der Anmeldeliste vermerken. Diese hängen wie folgt aus:
Schwarzes Brett und Vereinskneipe in der Brandsweghalle, Schramperweg.
Zusätzlich sind sie noch bei den Übungsleitern erhältlich.

Wir haben bei den Strecken auch die ungefähre Kilometeranzahl angegeben. Da ihr euer
Fahrtempo am Besten selbst einschätzen könnt, tragt euch bitte für die Strecke ein, die ihr meint, in dem vorgegebenen Zeitrahmen bewerkstelligen zu können. Die genaue Streckenbeschreibung erhaltet ihr beim Start.
Bei schlechtem Wetter bieten wir ein Alternativprogramm in der TuS-Halle an.
Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt.

Was jeder noch selbst mitbringen sollte: Proviant für die Strecke, Luftpumpe, und gute  Laune. Für Notfälle (Fahrrad oder Teilnehmer) sind die Organisatoren ausgestattet.

Anmeldeschluss ist der 16. März 2011.